Faulbaer's Schlafmulde :: german :: unsortiert :: cccamp 2003 (mein) tag 1
2003.08.01, 02:59

cccamp 2003 (mein) tag 1

nach etwa 5 stunden zugfahrt, einer stunde warten auf einen zug, der dort nicht hinkam, wo ich wartete und 20 mintuen warten auf ein taxi, das ab 18 uhr den halteplatz nicht mehr anfuhr.... bin ich nun endlich angekommen. es ist genau so, wie ich es mir vorgestellt habe, nur leicht anders.

die farben stimmen und einige zelte sind schon teilweise gerendert, andere haben nur gitternetzlinien, bekommen aber morgen schon texturen. ebenso soll es ab morgen rudimentaer netz und strom geben. ich wuerde mich ja sehr freuen.

es besteht noch starker bedarf an helfern, die fuer infrastruktur sorgen: kabelverlegen, wohnblockzelte aufbauen und dergleichen ... das erledigt sich nicht von selbst. da muss man ran an den speck! ich muss morgen sogar schon um 8 uhr aus den federn, um bei ertraeglichen temperaturen bodenplatten in die wohnblockzelte zu legen ... harte arbeit eben, damit weiche hacker freude haben ;-)

wer also das beduerfnis hat, harte arbeits fuer kein geld zu leisten, die womoeglich mit einer beschwerde, oder gar nichtachtung quittiert wird, so wie ich, der soll sich bitte morgen frueh und danach auch hier einfinden.

-gfb. (masochismus roxx plenny)

 
add a comment