Faulbaer's Schlafmulde :: german :: alltag :: probier mal was neues...
2004.06.05, 11:26

probier mal was neues...

heute ist noch ganz jung und ich war bereits uebermuetig!

da samstag ist und ich noch nicht geschlafen habe, dachte ich mir, ich muesse zur aufrechterhaltung meiner saemtlichen koerperfunktionen nahrungsmittel einkaufen. schliesslich ist morgen sonntag und wer weiss, ob ich nicht doch den wecker ueberhoere, nur um festzustellen, dass es in deutschland noch immer keine 24/7 geschaefte gibt. (zumindest nicht hier!)

nunja ... wie man einkauft weiss ich ja und das ging auch ganz prima, so wie immer, ausser, dass ich dank der schlaflosigkeit so lange zum einpacken brauchte, dass sich in meinem warenfach schon die einkaeufe zweier anderer kunden sammelten, bevor ich fertig war.

vor dem losgehen hatte ich allerdings an alles wichtige gedacht, ich hatte den ueberweisungstraeger fuer den zoll meiner letzten anime-bestellung dabei, einen digitalen einkaufszettel in meinen palm gehackt und mir ueberlegt, mal etwas neues zu machen, etwas, das ich in meinen 28 lenzen noch niemals nie getan hatte.

auf dem weg von der bank zum geschaeft fielen mir verschiedene staende von spd und cdu auf ... "da wird wohl bald wieder gewaehlt werden, wie?", dachte ich. das erklaerte auch die schrecklichen plakate mit all den gescheiterten grundschullehrern darauf.

das spielt hier aber mal keine rolle! zwischen den politik-staenden hatten sich unmerklich ein paar marktstaende versteckt, was mir auffiel, als ich den laden wieder verliess. diese waren mein ziel! hier musste ich hin - zu tun, was niemand von mir erwarten wuerde - selbst ich nicht!

ich habe heute ernsthaft zum erstem male in meinen 28 lebensjahren reales frisches obst fuer mich selbst gekauft!

nun ist es raus! gut ... so mutig war ich dieses mal noch nicht ... die suedlaender und das ganze signalfarbene zeug habe ich erstmal gemieden. auch zuckerzeug wie birnen und so habe ich mal besser nicht genommen ... wer weiss schon, wie die auf meinen organismus wirken? aber aepfel habe ich gekauft. zwei von jeder sorte - die hatte ich naemlich schonmal gegessen. das magengrimmen ist auch nicht schlimmer, als nach ein, zwei litern kaffee, also konnte ich das mal riskieren.

ich bin ja mal gespannt, was ich als naechstes wildes machen werde ... sparen? eine beziehung beginnen? tanzen? - na wir wollen mal nicht uebertreiben, oder? immer langsam mit den jungen pferden ;-)

-jmt. (was lernt uns das? probier mal was andres, kauf 'ne frucht!)

 
add a comment