Faulbaer's Schlafmulde :: german :: alltag :: fruehaufstehers, i'm back!
2007.08.31, 07:41

fruehaufstehers, i'm back!

so langsam renkt sich mein rhytmus wieder ein. nach dem camp ist es ja bekanntlich immer schwierig, dem koerper zu vermitteln, wann tag ist und wann nacht sein soll. heute bin ich jedenfalls wieder sehr viel lockerer um halb sechs rausgekommen. brauchte zwar immernoch zwei decafs, um mich in den wagen zu bringen aber irgendwas ist ja immer.

gluecklicher weise habe ich es auch endlich mal geschafft, mir fruehstueck aus dem eigenen kuehlschrank mitzubringen. ui - das wiegen habe ich vergessen - gnaaaa! so wird das mit der diaet nie was! ^^

am mittwoch ist hier auch was ulkiges passiert. eine junge dame hat im auftrag von netcologne meinen umfang vermessen. eigentlich wollte sie zum zustaendigen fuer internet in der kuerzlich ueberfuehrten firma - falscher firmenname also - den sie im sven-jan gefunden zu haben glaubte. der ist allerdings im urlaub. mal davon abgesehen, dass es die firma nicht mehr gibt und sie sich irgendwie auch im falschen haus befand - chrisnux waere der naechste kandidat gewesen, war aber weder per jabber noch per telefon zu erreichen. da putzi bereits durch einen unserer supporter versorgt worden war, dachte ich mir 'sei's drum' und stellte mich meiner pflicht. in vier bis sechs wochen kommt also ein massgeschneidertes hemd von netcologne fuer mich - und das schaerste ist, dass wir ueberhaupt keine netcologne kunden mehr sind! (aus gutem grund, wie mir scheint)

ist hier sonst noch wer vermessen worden? ab welcher groesse macht netcologne sowas?

Faulbaer (und jetzt was mit milch)

 
add a comment