Faulbaer's Schlafmulde :: german :: katzen :: fuer die tierfreunde ...
2006.06.12, 01:01

fuer die tierfreunde ...

waehrend der gpn programmier nacht waren meine beiden kater allein zu hause.

ich hatte ihnen feucht- und trockenfutter fuer freitag abend bis samstag abend sowie hinreichend wasser bereitgestellt. ausserdem hatte ich das katerklo rebootet.

zum abfahrtstermin in karlsruhe wurde ich schon so langsam unruhig und stellte mir oefter die frage, wie die kater wohl allein klargekommen sein wuerden.

als ich dann um acht hier eintraf, wurde ich zwar von ungehaltenem gemaunze begruesst, doch beendeten die beiden nach der auffuellung ihrer naepfe die feindseeligkeiten wieder.

die wohnung sieht relativ aufgeraeumt aus, den monstern war wohl zu warm fuer ausgedehnte vandalismus-orgien.

den stinkern geht es prima - das kann ich also oefter machen - aber laenger als achtundvierzig stunden sollte ich sie nicht allein lassen, weil sonst vermutlich die toilette ueberlaufen wird.

Faulbaer (und jetzt ins bettchen ...)

Technorati Tags: , ,

 
add a comment