Faulbaer's Schlafmulde :: german :: politik :: morgaehn ... usa - neun-elf - bankgeheimnis no more?
2006.06.23, 07:52

morgaehn ... usa - neun-elf - bankgeheimnis no more?

waehrend ich versuche mein aktuelles gewicht bei einer handvoll rss-feeds zu verdraengen, faellt mir ein thema in den amerikanischen weblogs und e-zines auf, naemlich die diskussion ueber die durchleuchtung der bankdaten amerikanischer buerger.

zum ersten mal bemerke ich ein leisen anstieg des paranoia-levels. vorher waren es eher die treehuggers und nerds, die sich fuer datenschutz und dergleichen stark gemacht hatten und selbst die abhoermassnahmen fuehrten zwar zu einem aufschrei, demgegenueber aber auch enormem verstaendnis.

jetzt geht es ums geld und da scheinen die jungs keinen spass mehr zu verstehen. was mich daran wundert ist, dass das thema erst jetzt oeffentlich fuer aufsehen und begreifen sorgt, denn zumindest ich hatte schon kurz nach dem ereignis mit den einstuerzenden neubauten mehrmals gehoert, dass der alkaida und ihren sympatisanten, ebenso, wie osamas kumpels und familie wohl die konten gesperrt wurden. ich denke, solche sperrungen richtig durchzufuehren und die richtigen zu erwischen, das legt eine sorgfaeltige recherche in bankdaten einfach mal zugrunde - von daher finde ich es jetzt echt nicht ueberraschend, dass da in grossem stil das bankgeheimnis verletzt wurde - gegen den terror halt ... ich meine, ist doch legitim, oder? hat doch keiner was zu verbergen, oder?

Faulbaer (oder habe ich was wichtiges verpasst?)

Technorati Tags: , , , , ,

 
add a comment