Faulbaer's Schlafmulde :: german :: schmerz :: zweimal ausgesperrt - alter hut ...
2005.07.30, 00:34

zweimal ausgesperrt - alter hut ...

letzte woche, als ich so richtig viel zu tun hatte, schaffte ich es tatsaechlich, mich zweimal auszusperren und danach zweimal in meine wohnung einzubrechen ... und das begab sich so:

donnerstag abend (keine ahnung welcher donnerstag, ist auch nicht wichtig!) also donnerstag abend kam ich voellig geraedert von der arbyte nach hause und die kater waren schon wild wie die wilden kater - miau - murr usw. ... jedenfallls war katerklo reinigen angesagt und angetan, danach katermist in den muell werfen und dann umziehen ... oh ... ich hatte vergessen meinen schluessel mit zum muell zu nehmen - d'oh!

also ein paar mal gegen die tuer geworfen und ausser miauen nix erreicht. dann ab in den keller und die alte leiter vom alten hochbett an mein aussenfenster gelehnt, auf die fensterbank geklettert und oben das rollo hochgeschoben und nach dem fenstergriff getastet ... argh! der arm ist gut dreissig zentimeter zu kurz ... so wuerde es nicht gehen.

also wieder ins haus, werbung hatte die tuer offengehalten und in die kueche und achtung! tadaaaaaa! eine suppenkelle besorgt ... mit der konnte ich dann den fenstergriff aus der dicken luft fischen und sogar das fenster oeffnen ... gerettet! selbst die kater flohen nicht.

am naechsten morgen schaffte ich dieselbe aktion nochmal, nachdem ich wieder das katerklo geleert, den katermist entsorgt und den schluessel drinnen vergessen hatte. diesmal allerdings in unterhosen *sigh*.

Faulbaer (eine besondere begabung, nicht aus fehlern zu lernen)

 
add a comment