Faulbaer's Schlafmulde :: german :: schmerz :: armer kranker baer
2007.04.05, 09:26

armer kranker baer

fuer alle, die sich in den vergangenen tagen ueber absolute funkstille meinerseits gewundert haben moegen habe ich jetzt gute (?) nachrichten! ich bin wieder gesund, glaube ich. jedenfalls ist die letzte mahlzeit noch nicht wieder draussen und ich kann am computer arbyten, was mir vorher brechreiz und starke kopfschmerzen bereitete.

seit letzter woche freitag habe ich vier kilo abgenommen. kein wunder, wo ich doch von einem bizarren fiebertraum in den naechsten gedaemmert bin.

mein persoenlicher favorit war, dem tomtom navigator mittels zusammenraffens kleiner woelkchen beim navigieren zu helfen - wie das funktionierte ... puh ... blicke ich jetzt auch nicht mehr, aber im traum ergab das alles noch irgendwie sinn.

nach der krankheit werde ich eine ganze weile keine delikatessen mit artischocken, fisch oder griechischen kaesepasten mehr essen koennen. mir wird schon wieder uebel - brrrrrr! die waren naemlich das letzte, was ich vor ausbruch der krankheit gegessen hatte und das erste, was ich nach ausbruch der krankheit wiedersah. shrimps gehoeren nicht in die nase - uah!

Faulbaer (bin noch ein wenig wackelig auf den beinen)

 
add a comment