Faulbaer's Schlafmulde :: german :: technik :: delicious everything...
2004.11.22, 18:11

delicious everything...

alle guten dinge enden derzeit wohl auf licious...

meine neue medienverwaltungssoftware zum beispiel nennt sich delicious library, mein online link verwalter community schnickschnack heisst del.icio.us und der pr0n-url-sammler nennt sich - sehr einfallsreich - pornalicious.

mein thema soll aber die medienverwaltung sein...

delicious library geht sehr ueberzeugend an das thema medienbibliothek auf mac-art heran. so kann man seine titel ebenso ueber seine isight kamera mittels barcode erfassen, wie auch ueber einen bluetooth barcode scanner. scanner am kabel funktionieren natuerlich auch.

die medien sind mannigfaltig sortierbar, in buecherregalen untergebracht, in die man aehnlich, wie bei iphoto, hineinzoomen kann. man kann sich eigene sammlungen anlegen und alles macht einen sehr angenehmen runden eindruck. derzeit werden leider nur vier medienformate unterstuetzt: buch, dvd, audio-cd und computerspiel. e-books und comics gibt es noch nciht - ich wuerde aber auch gerne langspielplatten und kassetten gesondert eingeben.

amazon ist in dieses produkt so tief integriert, dass man manchmal denkt, das produkt sei ueber amazon querfinanziert. so kann man zum beispiel zu jedem medium "aehnliche artikel" anzeigen lassen und es gibt auch gleich ein einkaufswagensymbol - das kann teuer werden ;-) zu meinem glueck ist das noch nicht wirklich gut internationalisiert und ich komme immer in einem shop raus, in dem ich noch nciht einkaufen kann - puh!

importieren lassen sich isbn und asin listen sowie datenbanken aus books und readerware. angeblich unterstuetzt das programm auch tabulatorseparierte listen - aber mir schiert es beim import dann doch immer ab.

eine kleinigkeiten am interface sind noch verbesserungfaehig, aber alles in allem ist die verion 1.0.5 schon recht gut gelungen und mit etwas unter vierzig euro finde ich das produkt auch nciht zu teuer. ich sehe hier viel potential und freue mich auf die kommenden versionen.

Faulbaer (so viele buecher ... muss noch so viele buecher kaufen .... kaufen ... kaufen ...)

 
add a comment