Faulbaer's Schlafmulde :: german :: technik :: mein neuer schwarm - das sechzig zwo-achter nikkor
2008.02.25, 21:01

mein neuer schwarm - das sechzig zwo-achter nikkor

_2177_2291387529_74ae773908.jpg

soeben komme ich von meiner fototour in die stadt zurueck. ich war wieder beim foto brell und habe mir dort das sechzig zwo achter objektiv von nikon angeschaut. zuerstmal musste ich feststellen, dass es nicht durchgehend eine zwei-achter blende hat, obwohl es sich um ein festbrennweiten objektiv handelt. das haette ich nicht erwartet. ^^

die bilder waren, wie man mir erzaehlt hatte - sehr scharf. zur veranschaulichung habe ich ein paar bilder vom dr_flix und meinen objektiven gemacht. vom dr_flix habe ich einfach nur eines seiner (insider) krassen augen hochgeladen, obwohl eigentlich alle bilder ueberraschend gut geworden sind. man muss nur noch ein stueck weiter weg gehen als beim fuenfzig-eins-achter objektiv. das sechziger entspricht damit fast einem fuenfundachziger auf vollformat - fast.

_3159_2291388601_bbfa4fda03.jpg

alle bilder sind gut gelungen. wie scharf das objektiv abbildet kann man an der makroaufnahme sehr gut sehen. alle hochgeladenen bilder sind ausnahmsweise voellig unveraendert. eigentlich ziehe ich fast immer noch die randschaerfe und ein paar der farbwerte hoch, doch hier ist alles so, wie es aufs raw bild geknipst wurde.

nun ueberlege ich mir folgendes ... ich haette gerne das dreissiger und das sechziger als festbrennweiten. ausserdem ein ferienobjektiv und als weitwinkel das sigma zehn zwanziger. irgendwann dann noch das achzig dreihunterter vr zwo oder das achzig zweihunderter mit zwo-achter blende ... da bin ich noch unentschlossen.

_2211_2291388409_2a9db3581b.jpg

jedenfalls koennte ich durch das sechziger auf ein fuenfundachziger und meine fuenfziger gut verzichten, weil es eigentlich die natuerlich naechste stufe nach meinem dreissiger objektiv darstellt.

rein haptisch ist das objektiv auch endlich mal nicht mehr so ein plaste-spielzeug wie mein funefziger. das fuehlt sich ehrlich und nach qualitaet an. nur habe ich zur zeit keine dreihundert euros, um mir noch einen objektiv traum zu erfuellen. meine alten objektive will ich jedenfalls nicht verkaufen, bevor ich da keinen ersatz habe.

Faulbaer (aber traeumen darf man ja ^^)

 
add a comment