Faulbaer's Schlafmulde :: german :: technik :: lob :: na endlich! billig aber gut hd camcorden ...
2008.04.23, 14:54

na endlich! billig aber gut hd camcorden ...

Photo 6.jpg

ich hatte mir ja schon seit langem eine zweite dv cam gewuenscht, die vor allem im wide-screen-format aufzeichnet. jetzt habe ich etwas besseres! einen odys mc-hd achthundert, der in hd auf sd-karten schreibt.

klar, fuer unter hundertfuenfzig euro kann man kein panasonic erwarten, doch fuer den schnappschuss zwischendurch, als zweitcam oder einfach nur als leichten kleinen camcorder, der noch so in die fototasche passt,finde ich das teil ideal.

die maximale aufloesung betraegt immerhin siebenhundertzwnzig-p im mpeg vier format. die videos koennen auf meinem mac problemlos abgespielt, wenn auch nicht so einfach in imovie gezogen werden. eine wandlung mit visual hub in ein unterstuetztes mpeg vier format verlief jedoch schnell und stoerungsfrei.

von den leuten bei odys selbst halte ich tatsaechlich nicht sooooo viel. statt mir auf eine support anfrage zu antworten, wurde meine anfrage schlicht nicht beantwortet. ich kann mir nicht vorstellen, dass bei den odys leuten grade so der baer abgeht.

meine frage bezog sich natuerlich auf mac unterstuetzung und ich bot an, das geraet mit verschiedener mac software zu testen. das ist mir etwas wenig - sonst kommt wenigstens ein autoresponder. fakt ist, dass der odys mc-hd achthundert nicht von imovie nativ unterstuetzt wird. doch mit ein wenig hilfe visual hub kann man seine gewohnte software verwenden. final cut express vier werde ich das odys avi auch noch vorwerfen, dann schreibe ich ein entsprechende review. ob das avi im quicktime abgespielt wird, weil ich perion installiert habe, kann ich nicht einschaetzen.

Faulbaer (bewegtbild und bunt! fuer laaaaaaaaaaaange fotos ...)

 
add a comment