Faulbaer's Schlafmulde :: german :: gejammer
1 articles
http://jm.tosses.info

achzig - flapflapflap, neuzig - ab ... dann ruhe

der kettler mann war derweil auch da und hat meinen heimtrainer fast komplett in ordnung gebracht - fuer ihn hatte ich sogar mal wieder gesaugt. leider knarzt das geraet noch immer ein kleines bischen, was ich mit einem fuenfer schluessel wohl selbst beseitigen koennen soll. dieses leise knarzen stoert mich allerdings nicht wirklich - es ist kaum wahrnehmbar.

der hausverwalter nahm vom kettler mann gleich die klinke entgegen und besah sich mit ungluecklichem murmeln die zimmerdecke am kuechenfussboden und das loch aus dem sie gefallen war ueber uns. mit den worten 'ich weiss zwar noch nicht wie, doch sie bekommen eine komplett neue decke' und 'die decke ist auf gesamter breite betroffen, also wundern sie sich nicht, wenn da noch mehr runter kommen' sowie 'vielleicht wollen sie das dort auch noch in sicherheit bringen?' waehrend er weitraeumig umherzeigte, konnte er meine maessige stimmung nicht verbessern. einerseits erwartete er keinen schimmel, doch andererseits fiel im auf, dass es noch von der decke tropfte ... *grummel* ... ausserdem hielt er meine hausratsversicherung fuer alle schaeden jenseits seiner reparaturen fuer verantwortlich, waehrend ich immer dachte, das sei eine art haftpflicht fuer von mir verursachte schaeden?

_3268_2583069553_53b51f6ac4.jpg

kaum hatte ich meine piraten flagge am wagen angebracht, wurde mir bewusst, dass ich fuer die naechsten zehn bis zwanzig minuten nicht ausparken koennen wuerde. der muellwagen war soeben dabei in der gewohnten gemaechlichkeit hinter meinen kombi zu rollen und hinter dem muellwagen rollte eine schier endlose kolonne hupender kraftwagen hinterher.

um meine laune zu verbessern und etwas zeit totzuschlagen goennte ich mir ein ausgedehntes fruehstueck im pawlow. kakao, kaffe, orangensaft, ei, crossaint und broetchen liess ich mir munden.fuenf minuten, nachdem die strasse wieder frei war hatte ich gezahlt und machte mich auf den weg. nun weit positiver gestimmt.

_3048_2583069615_9d7978c93a.jpg

meine stimmung aenderte sich jedoch auf der auffahrt zur fuenf fuenf fuenf wieder, denn die flagge riss ab. bei tempo neunzig verwandelte sich das nervoese flapflapflap in ein ruckendes ab geraeusch und dann in ruhe, wonach ich dann gleich vollgas gab, waehrend ich der zu boden schwebenden priatenfalgge im rueckspiegel nach sah. mit etwas glueck bekomme ich beim haendler jedoch vielleicht eine neue piratenflagge, die ich dann kuenftig vor der autobahn einholen werde ...

Faulbaer (und die disqus kommentierung funktioniert ebenso, wie die tags)

( tags :: , , , , , )
[ 2008.06.16, 13:16 :: thema: /german/gejammer :: link zum artikel :: 0 Comments ]
mario cart wii
2750-5048-8920
search
tags

25C3, aperture, apple, apps, arbeit, arbyte, bef, berlin, beta, bett, bonn, canon, ccc, chaos communications congress, debian, deutschland, diy, dns, do it yourself, drobo, em, em 2008, embedded, english, essen, fail, flagge, food, fotografie, fussball, german, hacking, internet, ipad, iphone, job, joy, kochen, koeln, konsum, kueche, kvm, london, love, mac mini, macbook air, meinblog, mobile, mobile phone, o2, palm, palm pre, photography, piraten, pre, raid, rant, ranz, saegen, schwimmen, server, smartphone, spielzeug, sport, teuer, translation, uk, updates, vertrag, virtualization, waschen, wochenende, wohnen, workout, wucher, xen, zimbra

categories
archive
network
blogroll
commented
linked
twittered
blog-stuff
signed
angelos widmung johls signatur Malte Fukami nonocat by nonograffix bob
Politiker-Stopp - Diese Seite ist gesch├╝tzt vor Internet-Ausdruckern.
Erdstrahlenfreie Webseite mit Hochbürder Zertifikat

1 articles