Faulbaer's Schlafmulde :: Jan 2007
articles
http://jm.tosses.info

mail app geht nicht mehr

puha ... mail.app ist ziemlich tot im augenblick. tatsaechlich schuld ist eine kombination aus maildir, imapd und der ranzigen imap-implementierung aus dem haue apple.

unterm strich bedeutet das, dass der mail.app mir immer nur vorgegaukelt hat, mails zu verschieben und aber tatsaechlich auf den maildir foldern alles ziemlich genau so gelassen hat, wie er es vorgefunden hatte. resultat sind dreiunddreissigtausend mails in der inbox und ein streikender mail.app, der in seiner eigenen scheisse schier ersaeuft.

unangenehmer nebeneffekt zur unangenehmen situation ist, dass der mail.app jetzt immer mal flott fuenf imap-sessions oeffnet, durch diese hunderte von megabytes pumpt, um dann nicht mit dem klar kommt, was der imap zu erzaehlen hat. letztlich fuehrt das auf meiner single-prozessor-maschine mit nem halben gigabyte ram zu einem fiesen load, der so ziemlich alles erlahmen laesst.

jetzt fummel ich mir mit thunderbird erstmal die imap-ornder wieder heile und dann entscheide ich, ob ich zum tiefintegrierten mail.app zurueckkehre oder beim thunderbird bleibe.

Faulbaer (als haette man nicht schon genug um die ohren ... *sigh*)

( )
[ 2007.01.29, 00:53 :: thema: /german/apple/ranz :: link zum artikel :: 0 Comments ]

naechstes camp steht vor der tuer - ccc-zwo-ka-sieben

dieses jahr findet wieder ein chaos commiunication camp bei berlin statt. mehr dazu weiss johl vom bildschirmarbytesplatz, der darueber auch schreibt: Chaos Communication Camp 2007.

die letzten beiden hollaendischen camps habe ich zeitlich nicht unterbringen koennen, doch die ccc camps habe ich alle besucht - unvergleichlich geil - selbst, wenn man zum aufbauen hinfaehrt.

Faulbaer (du kommst doch auch, oder?)

( )
[ 2007.01.25, 08:34 :: thema: /german/ccc :: link zum artikel :: 0 Comments ]

schlapp

letzte woche montag hatte ich sport gemacht und fuehlte mich noch nicht ganz wieder fit, gestern war mir mehrfach schwindelig und mir lief die nase. freitag moechte ich wieder zum training, doch befuerchte ich, dass die letzte erkaeltung noch nicht so recht auskuriert war, die sich jetzt in einem neuen fiesen interval in mein bewusstsein draengen will.

Faulbaer (jetzt erstmal fruehstueck)

( )
[ 2007.01.25, 08:29 :: thema: /german/schmerz :: link zum artikel :: 0 Comments ]

schlossfuehrung bei hudora

heute bin ich mal mit ueberminuten statt ueberstunden aufgebrochen, um mir doobee's hudora tour anzuschauen, zu der ich eingeladen worden war. neben einem fluechtig bekannten, einem mitarbyter, stefan, ingo und robo, war nur noch doobee anwesend.

in einem langen unterhaltsamen vortrag stellte doobee hudora, ihre geschichte und viel wissenswertes zum praktischen management aus seiner sicht vor.

viele technische, doch auch ganz untechnisch komplexe aufgaben stellen sich in seinem alltag, die viele entweder nicht oder weit weniger bewusst loesen, als doobee hier vorstellte. allein schon das risiko einzugehen, software selbst zu produzieren finde ich beachtlich - umso mehr, wo die vorgestellte software unabhaengig macht und vorteile im wettbewerb mit sich bringt.

der vortrag wurde unterbrochen durch eine ausgedehnte fuehrung durch lager, reklamation, die verschiedenen pforten und die automatische hub-schleuse, oder wie man soetwas nennen mag. interessante hardware-projekte zur erfassung von verladevorgaengen gehoerten mit zum programm.

die 'veranstaltung' lief gewohnt lang von sieben bis kurz vor zwoelf. jetzt bin ich wieder daheim und muss dringendst pennen, da mir schon auf der hinfahrt die augen zugefallen waren.

Faulbaer (und den katzen habe ich spielzeug mitgebracht - ohhhh - laut!)

( )
[ 2007.01.18, 00:53 :: thema: /german/bildung :: link zum artikel :: 0 Comments ]

wii sports hilft pfunde verlieren

nico mabberte mir grade den link zum wii sports experiment, das sozusagen belegt, was jeder wii sportler bereits weiss, wii sports strengt an und wii spielen verlangt hinreichend koerpereinsatz, um gewicht zu verlieren.

ich bezweifle allerdings, dass ein vergleich mit traditionellem training hier bereits abgebracht ist ...

Faulbaer (ab februar will ich am wochende auch wieder schwimmen gehen)

( )
[ 2007.01.16, 12:37 :: thema: /german/spass :: link zum artikel :: 0 Comments ]

endlich wieder sport!

nachdem ich seit kurz vor weihnachten ja ein wenig vergrippt gewesen bin, wollte ich nicht zu frueh wieder mit dem sport beginnen. gestern abend war ich dann nach dienstschluss wieder im vitalis bei bonn duesdorf.

alles wie gewohnt, nur leider noch nicht wieder ganz in form. immerhin zwei volle runden mit den ueblichen fuenf wiederholungen mehr gemacht. ab runde zwei wurde mir allerdings oefters etwas schwindelig.

Faulbaer (mal schauen, was der mittwoch bringt ...)

( )
[ 2007.01.16, 00:27 :: thema: /german/schmerz :: link zum artikel :: 0 Comments ]

schlingel of the mampf

054

da bin ich wieder in 'was reingeraten ... heute morgen war ich zum photoshooting bei the face in koeln, um mich fuer die neu.de/prinz partneraktion 'single of the month' ablichten zu lassen. man wird mich dann in der maerz ausgabe neben meinem (neuen) neu.de nicknamen und einem kurzprofil anschauen koennen.

das shooting war sehr locker und lustig. leider konnte ich nicht allzuviel kleidung nach meinem geschmack einbringen, drei outfits hatte ich mitbringen sollen, doch haetten diese hell sein muessen und da habe ich ausser hemden wenig am start.

eine visagistin retuschierte live meine pellnase, erkaeltungspickel und sonstige unebenheiten weg. fuer den rest muss ich photoshop vertrauen. resultat sind fast hundert bilder, derer zwei an prinz zur auswahl geschickt werden, die ich letztlich am besten fand.

insgesamt fuer zwei stunden angesetzt dauerte die aktion doch nur anderthalb und so war ich ebensolange auf der strasse hin und zurueck, wie ich geschossen wurde.

insgesamt hat mir das so viel spass gemacht, dass ich am liebsten gleich einen satz bewerbungsfotos schiessen lassen wuerde. dumm nur, dass ich zur zeit keine benoetige. ^^

Faulbaer (ich weiss garnicht, ob ich das ueberhaupt vorab bloggen darf ... hm)

( )
[ 2007.01.13, 20:34 :: thema: /german/eitelkeit :: link zum artikel :: 0 Comments ]

ich haette gerne ein modbook

und das nicht nur, weil die nur in die usa und nach kanada verkauft werden.

das modbook ist genau das, was mir neben dem macbook pro noch fehlt. einzig der preis von ueber zweitausend euro kuehlt meinen kaufdrang noch ein wenig herunter.

die idee fuer das modbook finde ich auch sehr laessig. leider verhindert die bauweise allerdings auch ein zehn-zoll geraet, das mir noch ein wenig lieber waere.

Faulbaer (aber ein macbook auf dem ich kritzeln kann ... nur geil!)

( )
[ 2007.01.13, 03:02 :: thema: /german/apple :: link zum artikel :: 0 Comments ]

waeschkuesch heute

berge unterwaesche, vierzig t-shirts, ein polo, ein unterhemd, fuenf hosen, drei handtuecher, eine tragetasche, ein schal und fuenfzehn hemden fuer nur sechzig euro in drei werktagen - wow!

Faulbaer und endlich wieder volle schraenke ... habe auch ausgemistet)

( )
[ 2007.01.10, 22:49 :: thema: /german/alltag :: link zum artikel :: 0 Comments ]

reedsteel auf der wii - nett

seit ich wieder eine spielkonsole habe, meine letzte war das atari zwotausendsechshundert system, probiere ich verschiedene titel durch und versuche mich zurecht zu finden. derweil habe ich auch das netz in die wii gebracht und mit opera meine seiten angeschaut - uhmkay - nicht wii optimiert.

chris hat mir gestern redsteel zum angucken in die hand gedrueckt und ich muss sagen, kommt phat auf dem beam0r. der schwertkampf ist sicher noch nicht genug fuer einen gestandenen starwars fan, doch, dass hier der nunchuck controller fuer paraden eingesetzt wird fand ich schick.

der zoom aufs ziel ist auch gewoehnungsbeduerftig und meine trefferquote koennte literweise zielwasser vertragen. dennoch hatte ich gestern fast eine stunde richtig spass. der schwierigkeitslevel ist fuer ungelenke alte geeks wie mich ganz angebracht.

ich weiss nicht, ob ich mir den titel neben zelda, rayman, play und sports noch dazu kaufen wuerde, lieber warte ich wohl auf einen jedi-schwert-gefuchtel-vertreter des ego-shooter genres. waere ich kein starwarsler gaebe ich redsteel aber sicher eine chance.

Faulbaer (shotgun, auch kewl - fehlt nur pistolenkampf nach equilibrium)

( )
[ 2007.01.09, 06:24 :: thema: /german/spass :: link zum artikel :: 0 Comments ]

eigentuemliche macbooks - defekte hostrouten im intelmac?

da das jetzt nicht zum ersten mal, nicht nur auf einer maschine und hoechtwahrscheinlich auch nicht nur mir passiert ist, frage ich einfach mal in die runde meiner leserschaft:

habt ihr das auch? eben war noch alles in ordnung, doch aus dem nichts heraus funktioniert die kommunikation mit einem bestimmten rechner im netz nicht mehr. gerne, nachdem der access point fuer eine kurze weile nicht erreichbar war, oder der falsche access point mit der falschen ip-adresse benutzt wurde. der rechner daneben und alle anderen koennen weiterhin mit dem verlorenen host kommunizieren ...

falls mir das nicht allein passiert, wie loest ihr das problem, ausser durch reboot, was bei mir immer hilft?

Faulbaer (bin langsam echt ratlos deswegen ... woran mag das liegen?)

( )
[ 2007.01.07, 11:37 :: thema: /german/technik/ranz :: link zum artikel :: 0 Comments ]

zur 'monat der apple bugs' aktion

nur so am rande, weil sich da aus meiner sicht grade ein - hm - apple-fanboy-buzz gegen die aktion 'month of apple bugs' entwickelt ...

die aktion dreht sich fuer mich nicht um fehler und angriffsvektoren, die exklusiv von apple selbst und dann auch nur in deren betriebssystem auftun. die aktion soll verdeutlichen, dass die ungesunde arroganz mit der viele (und gerade auch junge) apple-nutzer sicherheitsproblemen anderer plattformen gegenueberstehen, voellig unbegruendet ist.

der mac ist im kern durchaus angreifbar und er wird angegriffen. ohne da nun panik schueren zu wollen - gegen gezielte angriffe sind mac-nutzer meist voellig ungeschuetzt. einzig vollautomatischen angriffswellen, wie sie bei windows aufgrund der verbreitung von windows und der ... hm ... unwissenheit seiner meisten nutzer moeglich sind, schlagen noch nicht in der mac-welt ein. es ist unwahrscheinlich, dass das bei weiterer verbreitung der plattform so bleiben wird - proof-of-concept code fuer schwaechen in safari und mail.app ist bereits allenorts aufgetaucht und hinreichen besprochen.

mac os x bringt viel software mit, erfreut sich jedoch eines riesigen marktes fuer dritthersteller von software, wo allerdings dann meist nur ein oder zwei produkte kleinere und groessere nischen besetzen. umso ernster wurde die situation mit der uebernahme von macromedia durch adobe, durch den wegfall von premiere, durch das auftauchen von safari und mail.app usw. auch beim mac ist ein trend zu erkennen, dass bestimmte produkte weit verbreiteter sind als andere, dass es sich lohnt, bestimmte software anzugreifen, weil man sich darauf verlassen kann, dass sie bei den meisten mac-nutzer installiert und nur einen doppelklick weit entfernt vom ziel ist.

auch sollte jedem mac-nutzer klar sein, dass bei angriffen auf desktop-rechner mit unix basis r00t-berechtigungen nur ein kleines extra darstellen. schaden kann man mit nutzerrechten ebenso prima anrichten zumal auch der mac darunter leidet fuer den ersten nuzter autologin einzurichten und mehrnutzersysteme eher ein verstecktes feature darstellen, das nicht durchgreifend umgesetzt ist. um den rechner zum spambot zu machen, benoetigt man beim mac auch nur nutzerrechte. selbst webseiten und ftp stellt der mac gerne schon von haus aus zur verfuegung.

der moab ist zwar kein grund in panik auszubrechen, doch, weil am zweiten tag die freie und ueberaus verbreitete software 'vlc' (bereits gepatcht) im fokus der aktion stand, ist das noch lange kein grund sich gegen die aktion zu entruesten.

Faulbaer (vor allem kein grund aufzuatmen - sind ja noch ein paar tage uebrig)

( )
[ 2007.01.05, 07:14 :: thema: /german/apple/ranz :: link zum artikel :: 0 Comments ]

hustet noch immer - dauer morgen macbook pro tag (wieder)

juhuu! morgen kommt mein macbook pro - das neue - mit core two duo prozessor - und da ist es mir auch fast schnuppe, dass mir seit einer stunde staendig die augen zufallen und ich immer noch huste und mich fiebriger fuehle als gestern und so weiter - hey! mein neues macbook kommt morgen!

Faulbaer (nach der arbyte wuerde ich ja gerne ins atlantis gehen, aber ...)

( )
[ 2007.01.04, 22:51 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

eingebildete nebenwirkungen ...

seit ich die medikamente gegen husten und entzuendungen nehme, bemerke ich neben signifikanten verbesserungen meiner stimme (ich rede testweise mit mir selbst) auch eigenartige nebenwirkungen.

o ich bin mueder als sonst (ok - ich bin halt ueberhaupt muede)
o ich habe eine leseschwaeche, dafuer interpreteiere ich hinzu
o ich kann mich schlecht konzentrieren und meine planungsfaehigkeit leidet

ich frage mich nun, ob ich mir das nur einbilde, ob das tatsaechliche nebenwirkungen sind, oder ob da etwas mit der bloeden kehlkopf entzuendung ueberlappt.

morgen gehe ich jedenfalls erstmal wieder zur arbyte. ich freue mich richtig darauf, auch, wenn die naechsten wochen echt stressig werden - mein projekt naehert sich dem endspurt.

Faulbaer (muss auch dringend weitere aerztetermine machen ... damn!)

( )
[ 2007.01.03, 17:18 :: thema: /german/alltag :: link zum artikel :: 0 Comments ]

krank - aber diesmal mit codinsaft

war heute morgen wieder fuer stunden beim arzt. diesmal wieder mit praxisgebuehr - wieso man sowas nicht ueberweisen kann ist mir schleierhaft.

nach langem warten fand der arzt heraus, dass mein kehlkopf entzuendet sei und schrieb mir allerlei gute sachen auf, derer ich einige nich vom letzten infekt uebrig hatte. neu im programm ist paracodin, lecker.

tatsaechlich habe ich das ja alles schon seit kurz vor dem fest und daher war ich auch die ganze zeit nicht wirklich gut am wii, schaetze ich. sylvester musste ich ja auch ausfallen lassen :-(

mein neues macbook ist wohl auf dem weg nach deutschland und ich freue mich schon sehr, es spaetestens naechste woche an den start zu bringen. dann werden meine beiden alten rechner auf die reise geschickt und anschliessend verkauft.

mein arzt wollte mich schon fuer die ganze woche krankschreiben, doch konnte ich ihn soweit runterhandeln, dass ich am donnerstag testweise wieder arbyten darf. allerdings habe ich eine ueberweisung zum hno in der tasche - den nehme ich mir morgen mal vor.

Faulbaer (immerhin habe ich hunger)

( )
[ 2007.01.02, 14:58 :: thema: /german/schmerz :: link zum artikel :: 0 Comments ]

frohes neues

gestern abend mit dr_flix noch guinnes und beamish im neuen irish pub 'painless' gegenueber des billa bonn getrunken. dabei eine dosenguinnes-ultraschall-aufschaeum-maschine bei ihrer arbyte beobachtet. muss davon dringend noch ein foto oder einen kleinen videoclip machen.

ansonsten syslvester aus dem weg gegangen, weil feiern grade eher nicht gut geht. so war ich sogar zu platt, meine wii im wohnzimmer aufzustellen. eigentlich interessiert mich zelda seit meinem kaufrausch ja sehr.

vorgestern war ich noch bei nik gewesen und habe mit ihm im wii play alle spiele freigespielt. tanks ist mir etwas zu hektisch, schiessen auf, billard wiederum zu ... hm ... umstaendlich. sehr geil war aber tischtennis und noch besser die pong interpretation. der rest ... nunja. rayman, das hasenspiel ist uebrigens genial verstrahlt. jedem potentiellen kaeufer sollte aber klar sein, dass es sich nicht um einen jump&run titel handelt. zelda konnte ich mir nur ganz begrenzt anschauen und das wirkt auch irgendwie langwierig.

der letzte cccongress tag war ziemlich kurz. ich habe nocch meinen kram zusammengepackt und jedem tschuess gesagt, der um kurz nach zwoelf uhr mittags schon auf war. die rueckfahrt hat chriss diesmal allein bestritten, waehrend wir uns unterhielten, wobei ich manchmal das gefuehl hatte, wegnicken zu muessen, waehrend ich redete. die ruhe und erholung hat mich aber sicher heim gebracht, denn ich hatte meinen wagen auf einem drive-in-parkplatz bei duesseldorf abgestellt und musste den ja wieder heim bringen.

da der husten irgendwie nicht wegzugehen scheint, muss ich, falls das nicht besser wird, dringend einen arzt aufsuchen. fuehlt sich im moment etwas nach antibiotika an und verschleppen will ich den mist diesmal lieber nicht. man wird ja nicht juenger. aber ich habe ja noch nen tag erholung - wer weiss, vielleicht wirds ja doch noch besser. habe ja schon immer grosses vertrauen in selbstheilungskraefte gehabt.

Faulbaer (die kater sind nach kurzer schmollphase auch wieder zugaenglich)

p.s.: sven wurde auf dem dreiundzwanzigsten wohl sein privates powerbook geklaut. wuerde mich sehr interessieren, wie die diebstahl-statistik diesmal aussah.

( )
[ 2007.01.01, 03:11 :: thema: /german/unsortiert :: link zum artikel :: 0 Comments ]
mario cart wii
2750-5048-8920
search
tags

25C3, aperture, apple, apps, arbeit, arbyte, bef, berlin, beta, bett, bonn, canon, ccc, chaos communications congress, debian, deutschland, diy, dns, do it yourself, drobo, em, em 2008, embedded, english, essen, fail, flagge, food, fotografie, fussball, german, hacking, internet, ipad, iphone, job, joy, kochen, koeln, konsum, kueche, kvm, london, love, mac mini, macbook air, meinblog, mobile, mobile phone, o2, palm, palm pre, photography, piraten, pre, raid, rant, ranz, saegen, schwimmen, server, smartphone, spielzeug, sport, teuer, translation, uk, updates, vertrag, virtualization, waschen, wochenende, wohnen, workout, wucher, xen, zimbra

categories
archive
network
blogroll
commented
linked
twittered
blog-stuff
signed
angelos widmung johls signatur Malte Fukami nonocat by nonograffix bob
Politiker-Stopp - Diese Seite ist gesch├╝tzt vor Internet-Ausdruckern.
Erdstrahlenfreie Webseite mit Hochbürder Zertifikat

articles