Faulbaer's Schlafmulde :: german :: apple :: geprahle
10 articles
http://jm.tosses.info

apple tv - i'll keep it

im augenblick mache ich urlaub auf balkonien und was gibt es schoeneres, als das vor der laufenden flimmerkiste zu machen? eben! da ich aber nunmal keinen fernseher besitzen will, habe ich mir von meinem lieblings mac haendler ein apple tv geliehen, das dort seit seiner markteinfuehrung vor sich hingammelte.

gestern kam noch das zehn meter hdmi kabel dazu und schon ging es los. update eingespielt und das atv auf den aktuellen stand gebracht. ein paar flickr konten reingeladen, mich auf youtube eingeloggt, ein paar house- und drum & bass podcasts gezogen und das teil flimmern lassen.

videos und spielfilme kann man in deutschland noch nicht laden, doch youtube und flickr sind auf drei meter fuenfzig bildschirmdiagonale auch nicht zu verachten. lediglich die wandlung der filme in mpeg vier dauert aetzend lang - da wuerde ich mir lieber sachen aus dem store clicken ... aber immerhin, es geht, ich habe empfang.

die diashows des apple tv, die ihre daten direkt aus hochaufgeloesten bildern von flickr saugen, sind sehr sehenswert. bei naturaufnahmen glaubt man echt, man stehe im wald.

kurz und gut, da das apple tv ein uebler staubfaenger bei meinem fachhaendler war, habe ich ein angebot bekommen, das ich nciht ablehnen konnte. mit kabel habe ich grade etwas ueber die haelfte fuer das geraet ausgegeben als wie er zur zeit gehandelt wird.

Faulbaer (ich muss nur noch die rollos anbringen und der urlaub geht ab!)

( )
[ 2008.02.15, 12:04 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

hustet noch immer - dauer morgen macbook pro tag (wieder)

juhuu! morgen kommt mein macbook pro - das neue - mit core two duo prozessor - und da ist es mir auch fast schnuppe, dass mir seit einer stunde staendig die augen zufallen und ich immer noch huste und mich fiebriger fuehle als gestern und so weiter - hey! mein neues macbook kommt morgen!

Faulbaer (nach der arbyte wuerde ich ja gerne ins atlantis gehen, aber ...)

( )
[ 2007.01.04, 22:51 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

wieder ein neues? warum nur? siebzehner macbook vom weihnachtsjan

nunja, weil ich halt so schlechte augen habe ... zu weihnachten schenke ich mir jedenfalls ein schickes siebzehner core two duo macbook pro mit zwei gigabyte speicher, hundertsechziger platte (weil mir meine haendlerin die vier-zwo-drehende zwohunderter platte aus geschwindigkeitsgruenden nicht verkaufen will!) und diesmal wieder applecare.

das fuenfzehner macbook pro wird dafuer generalueberholt und verscherbelt. ebenso das siebzehner powerbook, dem es derweil ja eine apfel-taste ausgerissen aht - hmpf.

ich hoffe, durch die verkaeufe die kosten wenigsten groesstenteils decken zu koennen.

drei gigabyte speicher gehen finanziell leider nicht und auch den zweiten akku musste ich mir lange ueberlegen, doch jetzt freue ich mich schon riesig auf das neue silberne ... einen lieefertermin wollte mir meine haendlerin allerdings nicht garantieren. :-(

Faulbaer (siebzehn zoll sind halt schon echt ganz was anderes ...)

( )
[ 2006.12.14, 22:24 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

puenktlich zum macbook pro core two duo das powerbook wieder heile

habe heute elektropost von gravis erhalten, dass mein siebzehner powerbook recht umgehend wieder am start sein werde. das kommt natuerlich keine sekunde zu frueh, soll doch (meiner erwartung nach) bald das macbook pro core two duo erscheinen. sobald das raus ist, muss das aktuelle macbook pro natuerlich weichen.

so super fand ich das jetzt auch nciht - ih hatte eigentlich immer das gefuehl, dass mehr drin sein muesste. vielleicht habe ich daher fuer dieses geraet auch kein apple care und keinen hardwareschutz eingekauft.

ich bin ja sehr gespannt, was ich fuer das core duo macbook bekommen werde. werde das natuerlich verkaufen, bevor das neue rauskommt, sonst ist ja der preis kaputt. windows kann ich dann voruebergehend auf meinem arbytesplatzrechner fahren, bis das neue teil draussen und in meinen haenden ist.

hm - stimmt ja, es gab wohl stress mit parallels und core two duo - vielleicht wartet vmware ja nur auf die naechste generation macbooks fuer deren public beta?

[update]

parallels geht jetzt wohl mit dem core two duo ... gut.

Faulbaer (noch eine woche, dann habe ich es zurueck!)

( )
[ 2006.09.07, 20:17 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

kopfloser titan - powerbook rebirth

operation gelungen ... display ab. das headless powerbook g-four titanium, die schmale workstation, der herumtrageserver.

nachdem meinem titanium am display beide scharniere gebrochen waren, das licht staendig an und aus ging, die reparatur haette tausend euro kosten sollen, wurde mir schlagartig klar, dass das notebook als headless server oder als schmale workstation mit externem monitor reinkarnieren musste.

bei geschlossenem display mag das powerbook nicht arbyten, um die spontane selbstentzuendung zu vermeiden, daher musste das display ab. das gekabels wollte ich nicht einfach durchtrennen, also musste das titanium komplett zerlegt werden. auf diesem wege habe ich vielleicht dreissig oder vierzig unterschiedliche schrauben aus dem geraet gepuhlt und ich denke, die meisten sind nun wieder dort, wo sie urspruenglich hingehoerten.

trotzdem immerhin eine einstuendige aktion, die aber auch fruechte getragen hat, das geraet tuts wieder und zwar am beamer. keine kokelnden kabel, keine unangenehmen ueberaschungen, alles funktioniert erwartungsgemaess - das heisst ... fast ... das display bereitet dem notebook weiterhin phantomschmerzen.

obgleich das display unverkabelt zwei meter vom powerbook entfernt liegt, wird es noch erkannt. das ist gut und schlecht. eine neuinstallation von mac os x duerfte dazu fuehren, dass man nicht mit dem geraet arbyten kann, weil das display als primaeres ausgabegeraet erkannt wuerde. im apple remote desktop hat man dafuer aber eine widescreen aufloesung. ^^

Faulbaer (und jetzt wieder zum macbook ...)

( )
[ 2006.08.16, 21:00 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

apple remote desktop drei

heute mal etwas eher beginnen, damit das nicht wieder so endet, wie gestern ...

seit gestern mittag habe ich den apple remote desktop drei in der unlimitierten fassung als werkzeug installiert. nach anfaenglichen stressmomenten kann ich jetzt eine zusammenfassung anbieten, die zumindest die faehigkeiten umfasst, die mir wichtig sind.

geschwindigkeit

der apple remote desktop ist ueber schmale bandbreiten ebenso deutlich schneller, wie durch normales netzwerk. trotzdem habe ich das gefuehl, dass citrix und microsofts remote desktop immernoch schneller sind, als apples produkt.

killerfeatures

der ard wartet mit einigen faehigkeiten auf, die mich wirklich in ihren bann gezogen haben. darunter befinden sich drag&drop kopieraktionen vom adminrechner zum client, das generieren von reports, die ausfuehrung von applikationen, 'items' und unix-shellbefehlen. ferninstallation und die generierung von statistischen daten sind fuer clients, gruppen und spotlight-suchergebnisse moeglich.

alle aktionen kommen in eine queue und koennen bei bedarf mit ausfuehrungszeiten versehen werden. automatisierte hintergrund-aktivitaeten sammeln daten und/oder fuehren regelmaessige aktivitaeten durch.

die gui

das hauptfenster ist stufenlos verkleinerbar, waehrend der inhalt kleinskaliert wird. im verkleinerten fenster funktioniert immernoch die maus und somit koennen komfortabel auch rechner mit dreissig-zoll bildschirmen vom zwoelfer powerbook verwaltet werden.

es gibt einige schnellknoepfe fuer die gebraeuchlichsten aktionen wie die verschiedenen viewer-modi, screenshots und die einstellung der farbtiefe. hier fehlen mir noch knoepfe fuer logout und login sowie das sperren des clients.

kompatibilitaet

dank vnc ist der ard fuer alle betriebssysteme bis hin zum palmpilot einsetzbar. natuerlich funktionieren die richtigen fernadministrationswerkzeuge nur ueber das ard-protokoll. im grunde moechte man mit dem einzug des ard ins dock sofort alle windows-maschinen loswerden. und hey! ... das ist auf lange sicht eigentlich kein problem.

verschluesselung

der apple remote desktop bietet tunneln ueber ssh fuer jeden netzwerktransfer an. ich habe das noch nicht mit vnc unter linux ausprobiert, denke aber mal, dass das klappen wird - zumindest bin ich guter hoffnung.

ein tunneln ueber openvpn per udp im tun-interface funktionierte, nachdem ich mssfix auf dreizehnhundert gesetzt hatte, danke fuer den tipp, angel0r.

troubleshooting

wenn der ard keine reports von den clients holen mag, so hilft eventuell die aktivierung des eigenen remote desktop clients auf dem rechner, von dem auf die clients zugegriffen werden soll. keine ahnung, warum, aber danach lief das halt.

fuer openvpn hilft die einstellung des mssfix-parameters.

wenn bei vollverschluesselung kein verbindungsaufbau zustande kommt, dringend mal in die .ssh/known_hosts schauen und alte keys loeschen.

fazit

mal vom stolzen preis fuer eine einzelplatzlizenz abgesehen, ueberzeugt der ard zwar nicht unbedingt in der geschwindigkeit, jedoch deutlich im funktionsumfang.

Faulbaer (jetzt nur noch ueberall ard-client und realvnc installieren...)

( )
[ 2006.08.09, 10:29 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

powerbook nach macbook switch - aenderungen?

also bevor ich irgendwas anderes sage, sage ich einfach mal, dass es schnell ist.

== schnell! ==

vier und mehr recht hochaufloesende videos sind kein problem fuer die maschine. selbst drei hochaufloesende hd-videos liefen problemlos parallel und daneben liefen noch bittorrent, itunes downloads, safari und netnewswire, jeweils mit weit ueber zwanzig offenen tabs.

was ich sagen will ist, dass das geraet wirklich schnell ist!

es ist mir allerdings auch schnell mal stehen geblieben - insgesamt drei mal heute. ausserdem laufen nicht alle programme und manchen fehlen features. geekbind geht zum beispiel nicht mehr und menumeters mag auch nicht mehr.

fuer viele programme gibts updates, doch nnichtlle updates helfen. salling clicker ist zum beispiel beta, funktioniert aber, menu meters soll wohl funktionieren, tut es aber nicht.

etliche preference panes sind gebrochen und benoetigen updates. einige programme muessen nach einer datenuebernahme neu installiert werden.

richtig fett laeuft parallels desktop. da kommen demnaechst freebsd, open solaris, windows nt, ubuntu und gentoo rein - vielleicht in umgekehrter reihenfolge.

die eingebaute kamera ist sehr schick, auch, wenn mich der dicke balken am oberen bildschirmrand (post-it-bar) abstoesst. ebenso schick ist die kleine ir-fernbedienung, die keynote und andere software erheblich besser aus distanz verwendbar macht. die fernbedienung sollte man zwar noch in den sicherheitseinstellungen fest konfigurieren, damit niemand sonst fuer einen praesentiert, aber ansonsten rockt das teil einfach mal.

da mein voriges notebook jetzt ueber zwei jahre auf dem buckel hat, ist das neue display natuerlich schaerfer und heller und all das - es macht spass, hineinzusehen.

mir ist trotzdem aufgefallen, dass das sekundaere display niedrigere bildwiederholraten zu haben scheint - wie immer.

bis auf das fehlende schnellere firewire achthundert, einige gestalterische maengel und dergleichen, ist mein neues macbook pro sehr begeisternd.

Faulbaer (und es laeuft super ... kein montagsteil wohl ...)

Technorati Tags: , , , , ,

( )
[ 2006.06.23, 00:46 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]

jetzt wo es da ist ...

vor kurzem traf mein macbook pro hier ein und ich installiere es im augenblick neu. die platte ist etwas klein, finde ich, doch was mich schon sehr anmachte war die front-rom fernbedienung.

jetzt, da es hier ist, finde ich es schon etwas langsam und irgendwie langweilig. vielleicht bestelle ich mir noch so ein kleines schwarzes? ... nicht wirklich :-D

Faulbaer (aber die installation zieht sich schon irgendwie etwas hin ...)

Technorati Tags: , , , ,

( )
[ 2006.06.22, 15:15 :: thema: /german/apple/geprahle :: link zum artikel :: 0 Comments ]
mario cart wii
2750-5048-8920
search
tags

25C3, aperture, apple, apps, arbeit, arbyte, bef, berlin, beta, bett, bonn, canon, ccc, chaos communications congress, debian, deutschland, diy, dns, do it yourself, drobo, em, em 2008, embedded, english, essen, fail, flagge, food, fotografie, fussball, german, hacking, internet, ipad, iphone, job, joy, kochen, koeln, konsum, kueche, kvm, london, love, mac mini, macbook air, meinblog, mobile, mobile phone, o2, palm, palm pre, photography, piraten, pre, raid, rant, ranz, saegen, schwimmen, server, smartphone, spielzeug, sport, teuer, translation, uk, updates, vertrag, virtualization, waschen, wochenende, wohnen, workout, wucher, xen, zimbra

categories
archive
network
blogroll
commented
linked
twittered
blog-stuff
signed
angelos widmung johls signatur Malte Fukami nonocat by nonograffix bob
Politiker-Stopp - Diese Seite ist gesch├╝tzt vor Internet-Ausdruckern.
Erdstrahlenfreie Webseite mit Hochbürder Zertifikat

10 articles